Mit Volldampf in das neue Jahr….

 

Liebe Hundefreunde

Für das neue Jahr haben wir uns viel vorgenommen indem wir u.a. ein neues Konzept  für Trainingsstunden und -abläufe erarbeitet haben.  Damit möchten wir auch in Zukunft den Fokus darauf legen, ein möglichst gutes Trainingsergebnis zu erzielen. ( s. auch Stundenplan )

 

Die Welpengruppe ist fortlaufend, sodass hier ein Einstieg jederzeit möglich ist.

 

An jeweils 2 verschiedenen Wochentagen finden:

Junghundgruppen, BGVP-Gruppen und LAZ-Gruppen statt.

 

Es obliegt euch, für welchen Wochentag ihr euch letztendlich entscheidet. Auch kann jederzeit auf den 2. Wochentag ausgewichen werden, gerne könnt ihr auch an beiden Tagen kommen.

 

Wir entscheiden, welche Gruppe für euch passend ist. Dabei richten wir uns nicht nur nach dem Alter des Hundes, sondern auch nach dessen Leistungsstand. Beispielsweise kann ein älterer Hund in eine Junghundgruppe aufgenommen werden, wenn er die Grundlagenelemente noch nicht beherrscht. Der Übergang in die nächste Gruppe wird vom Übungsleiter festgelegt.

 

Die Gruppen werden von jeweils 2 Übungsleitern betreut. Dadurch bleibt mehr Raum für individuelle Unterstützung, indem auch kleine 2er oder 3er Gruppen gebildet werden können.

 

Die offene Gruppe am Sonntag steht allen Hunden mit einem guten Grundgehorsam und die bereits dem Welpenalter entwachsen sind, offen.

 

.